Einladung zu einer Wanderung - Pachamama - Göttin des Lebens

"Die Kraft der Natur- Mutter Erde" Jeden Tag steht man auf ihr drauf, doch Stress und Hektik lassen uns vergessen, wie angenehm es sein kann, einfach nur einmal die Erde anzufassen und zu spüren.

Die Erde wird in vielen Kulturen als Göttin verehrt, sie schenkt Leben in vielfacher Hinsicht, auch bei den Andenvölkern wird die Erde als Pachamama, als Mutter angesehen. Aus ihr kommt alles, sie nährt, schützt, nimmt in sich auf. Die Erde wird als lebendiges Wesen angesehen, das wie der Mensch aus Körper, Seele und Geist besteht und mit dem die Menschen auch (rituell) kommunizieren können. Doch Pachamama ist viel umfassender als eine reine Erdgöttin, sie ist alles, was es gibt in Raum und Zeit. Sie ist «die allumfassende Lebensgöttin».

Wir werden am 13. Mai Mutter Erde genießen, mit einer kleinen Wanderung werden wir mit offenen Augen die Natur betrachten. Danach erleben/fühlen wir Mutter Erde und die Elemente Wasser und Luft.  Mit einer Meditation werden wir anschließen in die Ruhe kommen und verbinden uns mit Mutter Erde so können wir, dass was wir nicht mehr brauchen ABGEBEN und neuen KRAFT SCHÖPFEN. Mit Achtsamkeit die Erde zu spüren und uns GANZ wahr zu nehmen.

Daher bitte ich um DEINE ANMELDUNG damit ich weiß wie viele Frauen dabei sein werden.

Wir treffen uns:

Datum /Ausweichtermin
13. Mai 2016 um 16.00 Uhr /bei guter Witterung
20.Mai 2016 um 16:00 Uhr/bei guter Witterung

Fahrgemeinschaft oder Bus

Wohin
Karrenseilbahn Dornbirn – Richtung Schuttanne  und zurück

Mitbringen:
Bequemes Schuhwerk und etwas zu drauf sitzen, etwas zu trinken, eine kleines Geschenk für Mutter Erde  – Spaß und Freude neue Frauen kennen  zu lernen.

Energieausgleich: 
Auf freiwilliger Basis  „Von Frauen für Frauen“ 


Ich freue mich auf dich und einen WUNDERSCHÖNE und ENERGIEVOLLE Wanderung!


Alles Liebe

Raum für das Frauendasein

Doris Moosmann

Anmeldung unter:
Mobil 0676 4200822 oder frauendasein@gmx.at