Samhaim- Halloween - Raum für das Frauendasein

Montag, 31. Oktober 2016, Beginn: 18.30 Uhr
Ort wird bekannt gegeben bei Anmeldung

Samhain ist das Fest der Ahnen, der Verstorbenen, des ungeborenen Lebens, der Wesen aus anderen Welten, des Orakelns und des Jahreswechsels. Das alte Jahr wird beendet, ein neues Jahr beginnt. Nur durch den Tod kann neues Leben entstehen – und so steht gerade das Fest Samhain für den ewigen Kreislauf des Lebens.

Samhain ist im keltischen Jahreskreis der Jahreswechsel. Das alte Jahr wird beendet, das neue beginnt. Wir feiern "Hexenneujahr". Es ist ein guter Tag um alles Alte, was uns im vergangenen Jahr schwer belastet hat, im Ritual endgültig loszulassen. Es ist ein guter Tag um unseren wahren, innersten Kern zu begegnen. So oft leben wir im Außen und vergessen dadurch unser wahres Sein zu leben. So wie im Winter nur der Same in der Erde überlebt, so sollten auch wir uns überlegen, was unser persönlicher Same - unsere wahre Essenz ist.Gestärkt durch die Kraft der Ahnen und durch Erlebnisse in der herbstlichen Natur, dürfen  wir uns an diesem Tag wieder ein Stück weit mehr kennen und spüren  lernen. Der Herbst ist die Zeit des Rückzugs, der Stille und der Dunkelheit. Das Fest Samhain wird uns auf diese Jahreszeit, die und häufig sehr schwer erscheint, vorbereiten. 

  • Gemütliches Zusammentreffen
  • Heilspaziergang in der Natur
  • Verbindung mit den Anderswelten der Natur – Feen, Elfen, Baumgeister
  • Ritual - Das alte Jahr „begraben“ Gibt es was ich loslassen will?
  • Feuer machen – unsere Ahnen rufen – Reden – Tee trinken – Trommeln und Rasseln - Gemeinschaft genießen

Mitzubringen: Warmes, wetterfestes Gewand + Schuhe, ein Outdoor Kissen oder Decke zum Sitzen am Lagerfeuer, Wer will kann die Dinge die er loslassen will auf einen Zettel schreiben und mit einem Dankeschön Geschenk dem Feuer übergeben.

Treffpunkt: Wird nach Anmeldung bekannt gegeben,
jedenfalls öffentlich erreichbar

Kleine Spende für den Energieausgleich "Füe Frauen in Senigal"

Info und Anmeldung (bis Donnerstag, 27.10.2016):

Frauendasein, Tel. 0676 4200822,
Email frauendasein@gmx.at